Stiftung

Stiftung Murat Yakin & Friends

Pro Teilnehmer zahlen wir einen Beitrag an die

Stiftung Murat Yakin & Friends . 

In unserer schnelllebigen Zeit fällt es zusehends schwer, das Leid und die verbreitete Mittellosigkeit in den eigenen Reihen zu erkennen. Tatsache ist aber, dass in unserer Gesellschaft Kinder und Jugendliche auf Unterstützung angewiesen sind. Zahlreiche Kinder und Jugendliche sind Waisen oder Halbwaisen, drogenabhängig oder mit dem HIV-Virus geboren. Sie wachsen ohne die für sie so wichtige Wärme und Geborgenheit einer Familie auf. Diese Kinder haben durch ihr Schicksal in unserer Gesellschaft kaum die Chance auf eine erfüllte Zukunft im Erwachsenenalter. Soziale Isolation ist oft die Folge. Andere Kinder und Jugendliche leben wohl in geordneten Verhältnissen, aber die Mittel und Möglichkeiten für ein unbeschwertes Aufwachsen sind eingeschränkt. Sei dies durch Krankheit, Behinderung oder ihre Herkunft. Ihnen fehlen Integrationsmöglichkeiten und Perspektiven. Gemeinsam können wir diesen Kindern und Jugendlichen helfen und den Weg in ein besseres Leben und eine positive Zukunft ermöglichen.

Die Kinder- & Jugendstiftung Murat Yakin & Friends wurde im Herbst 2002 durch die Stamm & Co auf Initiative von Stephan Stamm zusammen mit Murat Yakin ins Leben gerufen. Primäres Ziel der Stiftung ist es, bedürftige Kinder und Jugendliche im Raum Nordwestschweiz materiell und emotional zu unterstützen. 

 
Die Stiftung evaluiert sorgfältig Projekte oder Institutionen, die sie unterstützt oder aber sie etabliert eigene Hilfsprogramme. Immer mit dem obersten Ziel der möglichst effektiven und unbürokratischen Hilfe für die, die sie am meisten benötigen.

Die Stiftung ist eine vom Kanton Basel-Stadt anerkannte und steuerbefreite Hilfsorganisation, die den kantonalen Aufsichtsbehörden unterstellt und in der kantonalen Spendenliste aufgeführt ist.